Musikapps im Unterricht: Tipps für die bereichernde Unterrichtspraxis mit Smartphones und Tablets

Referenten: Andreas Hintermaier, Matthias Krebs

Pädagogisches Institut Außenansicht

Im Workshop können verschiedene praxiserprobte Unterrichtskonzepte zum Musikmachen mit digitalen Alltagsgeräten kennengelernt und Musikapps für spezifische Anwendungsbereiche wie Songwriting, Komposition, Klassenmusizieren und Gehörbildung ausprobiert werden. Fallbeispiele von verschiedenen Praxisprojekten mit Apps geben Einblicke in bewährte Methoden, Aufgaben und Ergebnisse. Anschließend werden Konzepte diskutiert und können Materialien als Vorlagen für den eigenen Unterricht genutzt werden.
Dabei soll es darum gehen, ein Handwerkszeug zu vermitteln, das die individuelle Unterrichtspraxis unterstützt und erleichtert. Darüber hinaus sollen Anregungen für die Entwicklung von technologiebasierten Lernangeboten gegeben werden, die auch mit überschaubarer Technikausstattung umsetzbar sind.
Durch die Vielfalt und die Möglichkeiten der Anpassung eröffnen Apps nicht zuletzt Wege, im Geiste inklusiver Pädagogik, jedem einzelnen gerecht zu werden (Fertigkeiten, individuelle Lernwege, Ziele, Zeit, Musikpräferenzen etc.). Apps dabei lediglich als Pendant zu herkömmlichen, traditionellen Instrumenten oder den Studio-PC zu nehmen, verkennt Potenziale nicht nur für die inklusive Musikdidaktik.

Matthias Krebs ist einer der führenden iPad Musiker_innen und Pädagogen_innen in Deutschland. Er unterrichtet unter anderem an der Universität der Künste Berlin und leitet dort die Forschungsstelle Appmusik.

Für Teilnehmer_innen, die nach diesem Kurs selbst ein Projekt mit Tablets in ihrer Gruppe durchführen möchten, besteht die Möglichkeit, Tablets zur Projektunterstützung vom Pädagogischen Institut zu erhalten.


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Münchener Lehrkräfte aller Schularten: kostenfrei
Externe: 80,00 €


Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie, dass unsere Angebote an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden.
Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 73-CA2.11
Anmeldung bei: Renate Globocnik
Tel.: (089) 233-85045
Fax: (089) 233-85046
Email: pimp.rbs@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Räume sind zur Zeit nur teilweise barrierefrei. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit der entsprechenden Sachbearbeitung in Verbindung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich