Fachbereich 5: Filmsprache/Filmanalyse im Unterricht

“Filme schaffen es, uns in den Bann zu ziehen – aber wie machen sie das eigentlich?”, Referent: Andreas Hintermaier


Zusatzqualifikation "Filmproduktion in der Schule"

Filme schaffen es, uns in den Bann zu ziehen – aber wie machen sie das eigentlich? Die Analyse von Filmen bzw. Videos ist in zahlreichen Fachlehrplänen aller Schularten verankert und spielt auch im Schulalltag eine wichtige Rolle. In diesem Kurs erhalten Sie anhand praktischer Beispiele Hilfestellungen für die Umsetzung im Unterricht.
Seminarinhalt:
- Grundlagen und Erzählsprache des Films (Blickwinkel, Bildkompositionen, Geräusche etc.)
- Analyse einer Szene aus verschiedenen Blickwinkeln (praktische Übung)
- Erstellung eines Videos auf der Basis eines vorhandenen Textes (praktische Übung)
Diese Veranstaltung ist ein Beispiel für das vielfältige Angebot zum Kreativen Arbeiten mit Medien. Weitere finden Sie unter: Website


Termine

18. Oktober 2017, 9:00 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Für Lehrkräfte aller Schularten an Münchner Schulen: kostenfrei
Externe: 20,00 €


Organisatorische Hinweise

Bitte geben Sie die Kursnummer an: 73-DC0.07
Anmeldung bei: Ursula Haugg
Tel.: (089) 233-20374
Fax: (089) 233-28749
Email: ursula.haugg@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Pädagogische Institut ist nur teilweise behindertengerecht. Bitte melden Sie sich bei Ursula Haugg, Tel.: (089) 233-20374, Email: ursula.haugg@muenchen.de

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

UG barrierefrei, Veranstaltung wird bei Bedarf dort eingebucht
bitte anmelden unter Telefon: 089-233-28459
Behindertenparkplatzreservierung auf Anfrage möglich