FabLabKids: Trickfilm-Kompaktkurs über zwei volle Tage

Lego-Brickfilm


Trickfilm
Trickfilm Birgit Kahler
Trickfilm Foto: FabLab e.V.

Das Angebot Trickfilm richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Neben den technischen Fertigkeiten beim Erstellen eines Films werden auch Kreativität, Sprachkompetenz, Sozialkompetenz und Kompromissfähigkeit geschult.
Am ersten Tag lernen wir die Kamera und die Software kennen und machen einfache Übungen. Wir entwickeln die fünf Szenen, die in den folgenden Tagen jeweils von einer Zweiergruppe verwirklicht werden. Am zweiten Tag geht es dann zunächst um die Theorie: Komposition, gängige Bildausschnitte, Schärfe, Filmgeschwindigkeit. Mit Hilfe der neu erworbenen Fachkenntnisse erstellt jede Zweiergruppe eine Shotliste für ihre Szene, bauen Hintergründe etc. Danach geht es richtig mit dem Filmen los! Am dritten Tag werden die Zweiergruppen die fünf Szenen abdrehen. Die Kursleiter sind bei der Gestaltung aktiv dabei, geben Tipps und helfen den Teilnehmern aus. Am vierten Tag wenden wir uns der Nachbearbeitung zu. Wir schneiden die einzelnen Szenen zusammen, vertonen Sie mit Musik, Sound Effekten und Dialogen. Am Ende fügen wir die Szenen zu einem mehrminütigen Kurzfilm zusammen, den dann jeder Teilnehmer mit nach Hause nehmen kann.


Termine

Trickfilm wird regelmäßig in Schulferien angeboten.

mit Voranmeldung


Kosten

Die Kurskosten belaufen sich auf 160 Euro und werden überwiesen.


Organisatorische Hinweise

Ende der Sommerferien finden 2 Trickfilmkurse statt:
Kurs 1 Buchung über Eventbrite

Kurs 2 Buchung über Eventbrite


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Im FabLab sind generell alle willkommen. Für individuelle Absprachen melden Sie sich gerne bei uns.