Ausschreibungsstart Dokumentarfilm-Wettbewerb DAS ANDERE SEHEN

Start der Ausschreibung für kurze kunstvoll erzählte Dokumentarfilme von SchülerInnen und StudentInnen.


Filmwettbewerb - DAS ANDERE SEHEN Filmwettbewerb - DAS ANDERE SEHEN
[Ein weiteres Bild in der Bildergalerie]

Alle Informationen zum Wettbewerb gibt unter: https://www.dokfest-muenchen.de/Wettbewerb.

Und natürlich bieten wir auch Filmworkshops, die einführen und das dokumentarische Erzählen. Denn: Ein Film ist immer so interessant wie die Geschichte die er erzählt. Dies gilt für fiktionale Filme genauso wie für die dokumentarische Filmerzählung. Wie aber arbeitet ein Dokumentarfilmer mit seiner echten, seiner wahren Geschichte? Was bedeutet Dramaturgie im Dokumentarfilm und was ist Wahrheit wirklich? Diese und weitere Fragen beantwortet Maya Reichert, selbst Filmemacherin, in einem Tagesworkshop, der für alle jene gedacht ist, die gerne ihren eigenen Dokumentarfilm erzählen und drehen möchten.

Im Workshop zeigt Maya Reichert am Beispiel kurzer Dokumentarfilme verschiedene dramaturgische Aufbauten einer dokumentarischen Erzählung. Erzählebene und Schnitt sind hierbei die beiden Kernelemente. Im zweiten Teil des Workshops rückt der Protagonist in den Vordergrund. Das Aufspüren interessanter Menschen und der Umgang mit einem Menschen, der sich vor der Kamera öffnet, will wohl überlegt sein und muss gleichzeitig flexibel und authentisch vermittelt werden. Einblicke in die Erfahrungswerte und weitere Filmbeispiele eröffnen diesen Themenpunkt. Zusätzliche Praxisübungen in der handlungsbegleitenden Interviewführung ermöglichen eigene Erfahrung mit dem theoretisch gelernten Inhalten.

Weitere Infos zu den Workshops gibt es unter: https://www.dokfest-muenchen.de/filmwettbewerb_workshop


Termine

02. Oktober 2017, Uhr

Dieser Workshop findet an der Hochschule für Film und Fernehen in München statt.
Einsendeschluss zum Wettbewerb ist Anfang April 2018.


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Begleitend zum Filmwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachene des Internationalen Dokumentarfilmfestivals München werden zwei 1-Tages-Workshops in München, Augsburg, Würzburg und Nürnberg angeboten.
An den Workshops können alle jungen Menschen teilnehmen, die sich für Film und Dokumentarfilm interessieren.

Anmeldungen ab Oktober 2017 bei Maya Reichert:
reichert@dokfest-muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Veranstaltungsorte Hochschule für Fernsehen und Film München sowie der Gasteig sind barrierefrei.
Für besondere Bedürfnisse melden Sie sich bitte vorab telefonisch.