Der Deutsche Klang.Forscher!-Preis

Der Deutsche Klang.Forscher!-Preis – bewerben bis 30. November 2016!


Klang.Forscher im Schuljahr 2015/2016 Bild: Stiftung Zuhören
Klang.Forscher! im Hörspielstudio Bild: Amelie Cocron

Listen to the Future.
Der Sound unserer Welt von morgen!

Der Deutsche Klang.Forscher! – Preis
Ausschreibung
Bewerbungsfrist bis 30. November 2016

Wie die Welt heute klingt, wissen wir. Wir können sie mit dem Aufnahmegerät erforschen, können Sounds einfangen, können sie konservieren und untersuchen. Wie aber klingt die Welt von morgen? Welche Klänge werden uns in zehn, hundert oder tausend Jahren umgeben? Was klingt anders, was klingt vertraut? Welche Klänge werden uns nach wie vor täglich begegnen?

Der Deutsche Klang.Forscher!-Preis richtet sich bundesweit an Schulklassen oder Schülergruppen der 7. – 10. Jahrgangsstufe aller Schularten. Wir möchten von Schülern erfahren, welche Vorstellungen sie von der Zukunft haben. Welche Träume, Ängste, Sehnsüchte, Visionen sie beschäftigen. Wie hört sich für Jugendliche die nahe oder ferne Zukunft an? Wie klingt ihre Welt von morgen?

Schulen können sich bis zum 30. November 2016 unter www.klang-forscher.de bewerben.

Aus allen Einreichungen wählt eine hochkarätige Jury aus Hörfunk-, Klang-, und Sprachexperten/innen sechs Schulklassen aus, die ihre Zukunftsideen mit Unterstützung eines Mediencoaches hörbar machen dürfen. Jede Projektklasse bekommt bei der Auftaktveranstaltung ein Klang.Forscher!-Starter Kit, bestehend aus einem Aufnahmegerät, Kopfhörern und einem USB-Stick mit Materialien zur Zuhörbildung.

Bei einer gemeinsamen Preisverleihung Anfang Juni kommen alle Klang.Forscher!-Klassen nach Frankfurt am Main. Die entstandenen Stücke werden in einem feierlichen Rahmen der Öffentlichkeit vorgestellt und gewürdigt.

Die Initiatoren des Projekts
Klang.Forscher! ist ein Kooperationsprojekt der Stiftung Zuhören, der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur und CHUNDERKSEN, einem Büro für Filmproduktion und Kommunikationsdesign.

Sie haben Fragen zum Ablauf oder zu Inhalten des Projekts? Melden Sie sich!
Wir stehen gerne zur Verfügung: klang-forscher@stiftung-zuhoeren.de


Termine

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos


Organisatorische Hinweise

- Die Bewerbung soll höchstens eine DinA4-Seite umfassen und kann entweder als Anhang per Mail (klang-forscher@stiftung-zuhoeren.de) oder über das Bewerbungsformular auf www.klang-forscher.de eingereicht werden.
- Rückmeldung an alle Klassen über die Auswahl der Schulen bis Mitte Dezember 2016
- Auftaktveranstaltung für alle teilnehmenden Lehrer/innen im Februar 2017
- Umsetzung der Projektidee in einer Arbeitswoche zwischen März und April 2017
- Preisverleihung: Anfang Juni 2017


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich auch an Menschen mit Behinderungen. Für genaue Informationen wenden Sie sich an info@Stiftung-zuhoeren.de.