Kultur & Spielraum e.V.


KinderUni Vorlesung
Kultur & Spielraum e.V. Uns erreichen Sie auf jedem Weg!
Logo Kultur & Spielraum e.V.
Theaterfestival Zugabe!

Wir nehmen Kultur und Bildung persönlich und machen sie für alle Kinder und Jugendliche zugänglich.

Der Kulturpädagogischer Dienst – mit mobilen Aktionen und Programme in der ganzen Stadt:
Ob im Rathaus, an der Universität, im Museum, in einer alten Fabrikhalle, einer Schule, im Olympiapark oder in der historischen Kulisse der Münchner Innenstadt – überall kann man Neues entdecken, Abenteuer erleben, spielend lernen.

Feste Angebote in den Kinder- und Jugendkulturwerkstätten in der Seidlvilla in Schwabing und in der Pasinger Fabrik im Münchner Westen.

Das Münchner Kinder- und Jugendforum mit dem Bereich Kinder und Politik, dessen Ziel es ist, die Beteiligung und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen an der Stadtpolitik aber auch an der Stadtgestaltung in München auf eine breite Basis zu stellen.


Öffnungszeiten

Bürozeiten: Mo-Do, 9 bis 17 Uhr, Fr. bis 13 Uhr


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Zugänge zu vielen Räumen sind barrierearm, d.h. Räume sind über Rampen und Aufzüge erreichbar. Je nach Angebot weisen wir nochmal speziell auf die Zugänglichkeit hin.
Die Projekte und Programme finden zum Teil an unterschiedlichen Orten statt. Bitte entnehmen Sie die Angaben zur Barrierefreiheit der einzelnen Spielorte an den jeweiligen Angeboten.

Die 100 Besten! Lust machen aufs Lesen

Termine: flexible Termine

DIE 100 BESTEN! BÜCHERAUSSTELLUNG
Die Münchner Bücherschau, die jährlich vom Bayerischen Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandelsveranstaltet wird, zählt zu ihrem umfangreichen Programm auch
die Sonderausstellung „Die 100 Besten – Lust machen aufs Lesen“ (mit etwa 150 Neue Kinder- und Jugendbücher).

Kinderredaktion - Die Münchner Kinderzeitung

Termine: Freitag von 16:00 - 17:30 Uhr

Hast du Lust bei einer richtigen Zeitung mitzuarbeiten? Die Münchner Kinderzeitung sucht neue Reporterinnen und Redakteure! Du kannst Reportagen und Berichte schreiben, Umfragen und Interviews machen, Bücher und Filme unter die Lupe nehmen, verschiedene Sachen auf Herz und Nieren testen und beim Pro & Contra deine Meinung sagen, Rätsel oder Fotoromane mitgestalten und vieles mehr, was in eine interessante und unterhaltsame Zeitung für junge Leserinnen und Leser gehört.